Kochbücher aus der Schlossbibliothek Bödigheim

Im Jahr 1995 übernahm die Badische Landesbibliothek die Adelsbibliothek der Freiherren Rüdt von Collenberg von Schloss Bödigheim bei Buchen im Odenwald. Die Schlossbibliothek Bödigheim ist als geschlossener Bestand aufgestellt. Darunter befinden sich auch verschiedene Kochbücher. Hierzu s.o. die Kochbücher 2.3 und 2.5, weitere finden Sie hier.

 

Objekte:

017 001

17.1

Comus-Geheimnisse über Anordnung häuslicher und öffentlicher, kleinerer und größerer Gastmahle, Pickeniks, Theezirkel etc. über das Credenzen des Nachtisches, der Weine u.s.w. und wie Tafeln nach den Regeln der Kunst und des Geschmacks zu decken und zu serviren sind. Nebst einer vollständigen Anleitung zur Transchirkunst.
Als Fortsetzung der sehr beliebten Kochbücher desselben Verfassers, und als Anhang zu jedem Kochbuche brauchbar.
Mit erläuternden Kupfertafeln.
Wien: Haas, 1827.

Badische Landesbibliothek: 95 B 77423
Provenienz. Schlossbibliothek Bödigheim

Digitalisat der SLUB Dresden
Digitalisat der BSB München
Digitalisat der ÖNB Wien

Nicht in der Ausstellung

017 002

17.2

Brisse, Léon:
Les 366 menus du Baron Brisse.
Avec 1.200 recettes et un calendrier nutritif, augmentés de la manière de servir une grande table ...
5. Auflage.
Paris: Donnaud, 1870.

Badische Landesbibliothek: 95 B 77431
Provenienz. Schlossbibliothek Bödigheim

Nicht digitalisiert

Nicht in der Ausstellung

© Badische Landesbibliothek 2016. Autorin: Dr. Julia Freifrau Hiller von Gaertringen

Wenn Sie auf das entsprechende Image klicken, erhalten Sie es in der Großansicht.